02 Mrz

Vom Kosmetikstudio zur eigenen Marke

Erfahrungsbericht einer Gründerin über Lerneffekte, Chancen und Mut

Mit dem eigenen Kosmetikstudio hat sich Simona Barbin 2017 einen Jugendtraum erfüllt und beruflich als junge Mutter einen neuen Weg eingeschlagen. Direkt nach der Ausbildung zur Fachkosmetikerin wagte Sie den Schritt in die Selbstständigkeit und hat Ihr Geschäft zielstrebig ausgebaut. Aus dem kleinen Studio im „Hinterhof“ ist inzwischen ein ansehnlicher Salon geworden und das Kerngeschäft wurde vor einem Jahr um die Kosmetikmarke „Simona Barbin – Natürliche Kosmetik“ ergänzt. Barbin verfolgte dabei von Anfang an eine klare Strategie und lag mit ihrer Naturkosmetik voll im Trend. Als Vorzeigegründerin ist sie beispielhaft, hat aber auch ihre „Lerneffekte“ gehabt.

Mit einem Erfahrungsbericht ist die Gründerin von „Zauberschön“ als Referentin unser Gast.

Mittwoch 16. Februar 2022 um 19.00 Uhr

03 Feb

Gründerinnentalk am 14. Februar 2022

Sehr geehrte (angehende) Gründerinnen und Interessierte,

wir laden Sie herzlich zum Gründerinnentalk am 14. Februar 2022 von 17:30 – 19:00 Uhr ein. Im Rahmen der Webinarreihe “Let’s talk about her money” sprechen die Wirtschaftsministerin des Landes Rheinland-Pfalz Daniela Schmitt, die Wirtschaftsdezernentin der Landeshauptstadt Mainz Manuela Matz und Stephanie Renda vom Bundesverband Deutsche Startups e.V. über den Status quo und Zukunftsperspektiven für  Gründerinnen und Gründungsinteressierte.

Die Gründerinnen Dr. med. Lena Müller (Dr. Mueller’s Reparodent) und Stephanie Renda (Moinland GmbH: Startup Coaching), geben Einblicke in ihre Gründungstorys und berichten, welchen Herausforderungen sie begegnet sind und welche Tipps sie anderen (angehenden) Gründerinnen geben können. Im interaktiven Talk mit Breakout-Sessions und Fishbowl-Diskussion bleibt keine Frage offen. Gerne können Sie bereits vorab Fragen per Mail an sarah.betzel-goeb@stadt.mainz.deschicken, die dann in den Diskussionsrunden aufgegriffen werden.

Moderatorin Daniela Bublitz und Elisabeth Kolz von E.U.L.E. e.V. geben Input, wie Frauen zukünftig noch erfolgreicher gründen können.
Die Veranstaltung richtet sich an weibliche Gründungsinteressierte, Gründerinnen, Solo Selbstständige, Kleinunternehmerinnen sowie Studentinnen, Hochschulmitarbeiterinnen und Alumnae.

Die Webinarreihe „Let’s talk about her money“ ist eine Kooperation der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Mainz, des Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, dem Gründungsservice der Hochschule Mainz, E.U.L.E. e.V. und dem Gutenberg Digital Hub e.V..

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Anmeldung unter https://www.eventbrite.de/e/lets-talk-about-her-money-der-grunderinnentalk-tickets-253049627247

31 Jan

Produzierst Du noch oder verkaufst Du schon?

Mit dem Mietregal-Konzept in der Innenstadt verkaufen – ohne eigenen Laden und eigenes Personal

Unter dem Motto „Produzierst Du noch oder verkaufst Du schon?“ steht das Konzept von ´s Fachl, das seit August von Antje Schubert auch in Mainz angeboten wird. Sie bietet in ihrem Laden Raum für Kreative, Handwerk, Winzer und alle anderen, die lieber einen Regalplatz in der Innenstadt buchen statt sich selbst um den Verkauf zu kümmern.

Das Konzept ist trotz oder gerade wegen Corona erfolgreich gestartet. Warum das so ist, erzählt Antje Schubert selbst bei einem virtuellen Rundgang und stellt in einem Impulsvortrag das Konzept vor.

Mittwoch 19. Januar 2022 um 19.00 Uhr

06 Jan

Internetkriminalität Wie schütze ich mich und mein Unternehmen

Es ist nicht die Frage ob, sondern wann mein Unternehmen angegriffen wird

Betrifft mich nicht – Fehleinschätzung! Das zeigt u.a. der Lagebericht des BSI zur Cyberkriminalität.

Daher:

  • Kenne ich meine Kronjuwelen?
  • Weiß ich, wie ich sie vor Cyberkriminalität schützen kann?
  • Und vor allem, wie schütze ich mich selbst?

Der Impuls-Vortrag von Karin Boss-Wollheim gibt Hinweise zu den aktuellen Bedrohungen für KMU sowie Einzelunternehmer:innen und zeigt auf, wie ich mich und mein Unternehmen mit einigen einfachen Mitteln sicherer aufstellen kann.

IT-Sicherheit ist Chef:innen-Sache – Handeln Sie entsprechend!

Mittwoch 08. Dezember 2021 um 19.00 Uhr

22 Nov

Unternehmerische Intelligenz

Made in Germany

Verfüge ich selbst oder (m)eine Unternehmung über Unternehmerische Intelligenz? Sind soziokulturelle Barrieren und Blockaden zu beachten, die Unternehmerische Intelligenz beeinflussen könnten? Führt eine veränderte Perspektive auf unternehmerische Aktivität in Deutschland dazu, dass unsere Gesellschaft eine neue Beziehung zu dieser entwickelt? Wie kann Unternehmerische Intelligenz entwickelt und gestärkt werden?

Die Auseinandersetzung mit diesen und weiteren Fragestellungen sollen Impulse setzen, um Veränderungen zu unterstützen – nicht nur bei sich selbst. Aber beginnt nicht alles dort?

Referenten/innen: Elisabeth Kolz & Michael Reiß

Mittwoch 17. November 2021 um 19.00 Uhr

29 Okt

Antenne Mainz – einfach nur Heimat oder mehr?

Was die Frequenz 106.6 noch so leistet

In seinem Steckbrief ist unter anderem zu lesen: Dass

  • seine Familie auf ihn hört
  • er Kaffee gegenüber Tee bevorzugt, so auch Wein dem Bier
  • ihm nachgesagt wird, dass er immer zu spät komme (wir werden es live
    erleben 😉
  • sein bestes Konzerterlebnis Mytallica in Ingelheim war
  • sein Laster ein Scania ist und
  • seine größte Sünde … zum Radio gegangen zu sein.

Vittorio Nobile, Geschäftsführer von Antenne Mainz, wird über seinen Werdegang zum Radio sprechen und aufdecken, was die Frequenz 106.6 den Hörerinnen und Hörern noch so zu bieten hat.

Mittwoch 20. Oktober 2021 um 19.00 Uhr

29 Sep

Wer kann diesen Augen widerstehen?

Qulibri – vielleicht das Beste was einer Milch passieren kann

Gemeinsam entwickeln Evelyn John und Matthias Hang ihr Unternehmen Qulibri.

Sie berichten über ihre landwirtschaftlichen und unternehmerischen
Erfahrungen und Erkenntnisse, über Nachhaltigkeit und warum Kühe doch Hörner haben.

Mittwoch 15. September 2021 um 19.00 Uhr

27 Aug

Transformierte Märkte brauchen neue Strategien

Mit ethnographischer Beratung neue Potenziale entschlüsseln

Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Wertschätzung, psychische Gesundheit- und seit fast 2 Jahren die COVID-19 Pandemie. Diese Dynamiken und Werte zeigen sich besonders in den Repertoires kleinerer Beratungsfirmen, die hiermit auf eine wachsende Beratungsnachfrage eingehen. Der Mensch steht verstärkt im Mittelpunkt mit dem Gedanken: wenn es Menschen gut geht, dann wird die Arbeit gut!
Bildungsträger und auch zunehmend große internationale Betriebe beauftragen kleinere Boutique-Beratungsfirmen mit entsprechenden Projekten.

CONTEXTERS ist eine junge Boutique-Beratung, die ethnographische Strategieberatung anbietet und die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt des Geschehens rückt. Wir bieten Antworten auf Fragen, die ein hochdynamischer Markt stellt:

  • Wie erfahren Menschen Produkte und Prozesse in ihrem Alltag?
  • Was sind und werden die neuesten Trends? Wie denken Menschen hierüber?
  • Wie können Menschen erfolgreich und sensibel über Kulturen hinweg kommunizieren?
  • Wie können sich Organisationen kundenzentriert ausrichten und so ihren Erfolg weiter ausbauen?
  • Was brauchen Firmen und Organisationen, um wirklich divers zu werden?
  • Welche Formen der Beratung, Evaluation und Projektbegleitung werden zukünftig gebraucht?

Dr. Eric Heuser wird Sie an diesem Abend mit der ethnographischen Beratung vertraut machen.

Mittwoch 18. August 2021 um 19.00 Uhr

 

12 Aug

Wer suchet, der findet

Die digitale Symbiose: Google liebt dich, wenn deine Kunden dich lieben

Wer heute eine Website oder Onlineshop betreibt merkt schnell: Besucher auf der eigenen Website sind das A und O. Wenn niemand den eigenen Onlineshop oder Website kennt, kann auch kein Besucher den Weg dahin finden…

Um sich im Internet und im eCommerce zu etablieren benötigt es nicht nur Durchhaltevermögen, auch die Programmierung der Webpräsenz benötigt eine Grundstruktur um für Suchmaschinen attraktiv zu sein. SEO oder Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung) beginnt schon im besten Falle bei der Domainauswahl. Dabei ist SEO mehr als nur Keywords, Überschriften und Links
zu platzieren.
Tim Bienia von WebWizzard zeigt uns auf

  • was SEO heutzutage meint
  • welche “Tricks“ von gestern nicht mehr funktionieren
  • was eine Website für Standards einhalten sollte, um in den Suchmaschinen angezeigt und von potenziellen Kunden gefunden zu werden.

Mittwoch 14. Juli 2021 um 19.00 Uhr

29 Jun

Wer suchet, der findet

oder wie man über LinkedIN sein Netzwerk erweitert
Ein bestehendes Netzwerk ist super, aber als Gründer:in hat man oftmals noch kein
Netzwerk, oder aber man stößt an dessen Grenze. Es gilt neue Wege zur Erweiterung
seines Netzwerks zu finden, um schließlich für sich und sein Unternehmen Neukunden
zu gewinnen. Eine gute Möglichkeit zur Horizonterweiterung ist das weltweit größte
B2B-Netzwerk LinkedIN.

Damit man hier nicht die viel zitierte Nadel im Heuhaufen sucht, sind eine gute
Vorbereitung, gezielte Strategien und Vorgehensweisen gefragt Es gilt Stillstand zu
vermeiden, denn wer stehen bleibt, steht im Weg; meistens sich selbst.

Dr. Ralf Giskow, Inhaber des Beratungsunternehmens rg consulting mainz gibt einen
Einblick in LinkedIN und zeigt Möglichkeiten auf, wie man sein Netzwerk aktiv erweitern
und pflegen kann.

Mittwoch 16. Juni 2021 um 19.00 Uhr